Wir benötigen jährlich Spenden in Höhe von 50.000 €   Unterstützen auch Sie uns!

Beratung im Videochat

Wann kann ich eine*n Berater*in im Videochat erreichen?

Der Videochat ist in den üblichen Beratungszeiten besetzt. Das heißt:

montags       10:00-14:00 Uhr und

mittwochs     16:00-18:00 Uhr

Darüber hinaus können individuelle Termine vereinbart werden. Die Fachstelle ist erreichbar unter 0231/18 887 70 oder info@aidshilfe-dortmund.de

 

Wie kann ich die Beratung im Videochat nutzen?

Benötigt wird ein Smartphone oder ein Computer mit Webcam und Mikrophon.

Um die Verbindung aufzubauen auf den folgenden Link klicken: Link öffnen

Es ist keine Anmeldung oder Eingabe von Daten notwendig.

Bitte auch sich aufmerksam machen. Ist gerade keine Beratung, arbeiten wir normal weiter und reagieren auf "Hallo" oder ähnliches. 

Wenn sich gerade jemand anderes in der Sprechstunde aufhält wird keine Verbindung aufgebaut und es erscheint die Fehlermeldung „Dieser Zugangscode wird bereits verwendet.“ Wenn die aktuelle Beratung beendet ist, funktioniert der Link wieder. Also einfach ein wenig später nochmal versuchen.

 

Was tue ich, wenn im Chat Fenster „bitte warten“ steht?

In diesem Fall ist gerade kein*e Berater*in anwesend.

Wir nutzen das System von red medical ein wenig anders, als es eigentlich gedacht ist. Daher steht da „Bitte warten“, obwohl niemand da ist.

 

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

Die Videosprechstunde ist vollkommen anonym. Für uns gelten dieselben Maßstäbe der Vertraulichkeit wie im persönlichen Kontakt auch. Das heißt persönliche Informationen werden niemals weitergeben.

Die Datenschutzbestimmung von red medical kann hier nachgelesen werden: Datenschutz. Der Dienst ist von der datenschutz cert GmbH und vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz (ULD) zertifiziert worden.

 

Welche Alternativen gibt es?

Wir bieten Beratungen auch telefonisch (0231/18 88 770) und via mail (info@aidshilfe-dortmund.de) an.

Außerdem gibt es die anonymen, bundesweiten Angebote der Deutschen Aidshilfe. Dazu zählen die Telefonberatung (0180 33 19411, mehr Infos unter https://www.aidshilfe.de/telefonische-beratung) und die Online-Beratung (https://www.aidshilfe.de/online-beratung).


Die technische Ausstattung der Kunst & Kultur Reihe, HIV-KONKRET und der Selbsthilfegruppen wird freundlicherweise unterstützt durch die

Logo Gluecksspirale Einfach

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok