Wir benötigen jährlich Spenden in Höhe von 50.000 €   Unterstützen auch Sie uns!

Filmpremiere - 25 Jahre erfolgreiche Frauenarbeit

Vor 25 Jahren wurde die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Frauen und HIV/Aids in NRW gegründet. Die aidshilfe dortmund gehört seither dazu.

Der Film gibt einen sehr guten Eindruck in die Frauenvernetzung; viele Aspekte werden angesprochen, welche die LAG Frauen und HIV/Aids ausmachen und die sie bewegt und erarbeitet hat.

 

In den vergangenen 25 Jahren haben sich unzählig viele Personen in dieser Vernetzung, Selbsthilfeförderung und politischen Einflussnahme engagiert. Zudem hat sich das Leben mit HIV/Aids in dieser Zeit umfassend verändert. 

Dazu gehören die flächendeckende medizinische Versorgung, die Förderung und Vernetzung von Selbsthilfeangeboten in regionalen Aidshilfen, HIV und Schwangerschaft sowie die soziale und gesundheitliche Situation von HIV-positiven Müttern.

Zu Wort kommen im Film sowohl einzelne Kolleginnen aus den regionalen Aidshilfen, zum Teil seit vielen Jahren kooperierende Ärzt*innen und Hebammen, Sprecherinnen der Deutschen Aidshilfe und der Deutschen AIDS-Stiftung sowie andere, die mit der LAG Frauen und HIV/Aids zusammengearbeitet haben und noch kooperieren.

Der Film ist ab heute, 19. Juni 2020 auf der XXelle-Seite unter https://www.xxelle-nrw.de/xxelle/front_content.php?idcat=2329 zu sehen.

Schnell zum Videochat:

beratung im videochat

 

Wir suchen dich!


Ihnen gefällt unsere Arbeit? Wir freuen uns über eine Spende Ihrer Wahl!

3 € spenden! 3 € spenden! 10 € spenden! 50 € spenden! Entscheiden Sie selbst, welchen Betrag Sie spenden möchten!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok