Wir benötigen jährlich Spenden in Höhe von 50.000 €   Unterstützen auch Sie uns!

HIV-Schnelltest-Aktion am Mi. 22.11. & Fr. 24.11. von 16 - 19 Uhr

„Klarheit bedeutet Verantwortung – für sich selbst und andere.“ Aus diesem Grund gibt es zum Welt-Aids-Tag ein zusätzliches HIV-Schnelltest-Angebot zu optimalen Zeiten (16-19 Uhr), welche insbesondere auch gut nach der Arbeit wahrzunehmen sind. Das Angebot ist kostenlos und anonym. Der angewandte Test gibt Klarheit in 30 Minuten.

Deshalb können sich Menschen am 22.11. und am 24.11. von 16-19 Uhr in der aidshilfe dortmund e.v. (Gnadenort 3-5, 44135 Dortmund) ausführlich beraten und auf HIV testen lassen.


Organisiert wird diese Aktion gemeinsam durch die aidshilfe dortmund e.v., dem Gesundheitsamt, dem Klinikum sowie dem Förderverein zur Bekämpfung von AIDS e.V.„Mindestens jeder Dritte der etwa 2,3 Millionen mit HIV infizierten Menschen in Europa ist sich seiner Infektion nicht bewusst“, so Willehad Rensmann, Geschäftsführer der aidshilfe dortmund e.v. Ziel der Schnelltest-Aktion sei die Förderung der Testbereitschaft durch Informationen zu Übertragungsrisiken in der breiten Öffentlichkeit und durch die Sensibilisierung von Ärzten zur Durchführung von Tests. Auch in Deutschland wird ein Drittel aller HIV-Diagnosen zu spät gestellt - nämlich erst dann, wenn der Mensch bereits an AIDS leidet. Ein später Zugang zur HIV-Therapie mindert den individuellen Therapieerfolg und führt zu vermeidbaren Infektionen sowie höheren Behandlungskosten.

Weitere Informationen unter www.aidshilfe-dortmund.de, www.testingweek.eu und newsite.hiveurope.eu.

 

Wir suchen dich!


Ihnen gefällt unsere Arbeit? Wir freuen uns über eine Spende Ihrer Wahl!

3 € spenden! 3 € spenden! 10 € spenden! 50 € spenden! Entscheiden Sie selbst, welchen Betrag Sie spenden möchten!