Wir benötigen jährlich Spenden in Höhe von 50.000 €   Unterstützen auch Sie uns!

Bundestagsabgeordnete unterstützt die Aidshilfe

Jedes Jahr unterstützen viele Menschen ehrenamtlich die Arbeit der Dortmunder Aidshilfe. Am dritten Adventssamstag (10.12.) setzte auch die Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann an unserem Stand auf dem Weihnachtsmarkt ein Zeichen der Solidarität.

Die Dortmunder Politikerin übernahm gemeinsam mit anderen ehrenamtlichen Helfern eine „Schicht“ am „Teddystand“ der Aidshilfe, verkauft die beliebten „Aids-Teddys“ und verteilt Informationen.

Angesichts des am 5.12. begangenen Internationalen Tags des Ehrenamtes ist das nicht nur ein klares Statement gegen die noch immer verbreitete Tabuisierung des Themas HIV und die Ausgrenzung Betroffener, sondern auch eine Würdigung des tollen freiwilligen Engagements. Wir sagen herzlichen Dank!

Wir suchen dich!